Schöner Urlaub in Dalmatien mit Hund

Urlaub mit Hund in Dalmatien ist eine gute Wahl, wenn man die touristisch besonders gut ausgebauten Küste von Istrien meiden möchte. In Dalmatien gibt es noch deutlich mehr urtümliche Ecken am Meer. Allerdings stehen einige der Städte Dalmatiens auf der Top-Liste für Kroatien-Urlauber. Ganz oben natürlich: Dubrovnik (siehe Hunde-Tipps).

Speziell der Norden Dalmatien ist mit den Bergen des Nationalparks Paklenica auch bei Wanderern mit Hund beliebt. Abseits der Bergregionen prägen im Inland mediterraner Buschwald, Kiefern, Zypressen und Feigenbäume die Landschaft. Kultur und Flair findet für Ausflüge mit Hund bieten einige sehenswerte Städte.

Doch für viele Urlauber liegt das Haupt-Reiseziel Dalmatiens Strände an der Küste zwischen Nin und Ploce. Schroffe Felsküsten prägen große Teile der Küste ebenso wie die vorgelagerten Inseln Brac, Hvar, Korcula, Vis oder Mljet (siehe Bild oben).

Die beste Reisezeit mit Hund in Dalmatien

Die optimale Reisezeit für einen Urlaub am Strand liegt zwischen Mai und Oktober. Aufgepasst mit Hunden mit besonders dickem Pelz: In den sehr warmen Sommermonaten liegen die Temperaturen in Dalmatien nicht selten bei 28 bis 33 Grad, teilweise aber auch noch höher. Die Sommer sind speziell an der Küste oftmals sehr trocken. In Frühjahr und Spätsommer liegen zumindest die Durchschnittstemperaturen niedriger. Für den Urlaub in Dalmatien mit Hunden liegt die optimale Reisezeit deshalb eher von April bis Mai und zwischen September und Oktober. Freuen Sie sich auf die schönste Zeit des Jahres Zeit – suchen Sie sich die passende Unterkunft dazu. Hier gibt es Unterkünfte für Urlaub mit Hund in Dalmatien.

Strände mit Hund in Dalmatien?

Die Küste hat relativ wenige Sandstrände zu bieten, die meist in touristisch gut erschlossenen Regionen liegen. Offizielle Badestrände erlauben in Dalmatien in der Regel offiziell nicht die Mitnahme von Hunden.

Es empfiehlt sich, wilde Strände an der Küste zu suchen oder auf den Inseln mit dem Hund die Küste abseits der Badeorte zu erkunden.

Wilde Strände bestehen meist aus Kies-Untergrund, weshalb eine weiche Unterlage für Mensch und Hund im Gepäck sein sollte.

Reisende berichten in der Regel von einem entspanntem Urlaub mit Hund in Dalmatien. Doch offiziell, gerne in der weiteren Umgebung von intensiver genutzten Stränden, vertreten Ordnungsbehörden gelegentlich den Standpunkt, dass Hunde dort generell nicht erlaubt seien. In der Praxis kommt dies nur eher selten vor. Verlassen kann man sich darauf aber vor allem zur Hauptsaison am gesamten Mittelmeer nicht.

Tipps zum Wandern mit Hund: Berge + Flüsse

Im Landesinnern von Dalmatien gibt es ein gutes Netz an Wanderwegen, die bei Bedarf auch zu Fernwanderungen kombiniert werden können.

  • Die beste Zeit liegt für längere Wanderungen im Urlaub liegt hier allerdings aufgrund der oft heißen Hochsommer eher außerhalb der Sommer-Hauptsaison.
  • Für Wanderungen mit Hund bieten sich von der Küste Dalmatiens aus z.B. Richtung Biokovo-Gebirge an. Teils spektakuläre Ausblicke auf schroff abfallende Steilküsten und bei guter Fernsicht bis zu weit vorgelagerten kroatischen Inseln wie beispielsweise Hvar.
  • Wer sich selbst und seinem Hund solche anspruchsvollen Wanderungen im Urlaub auf oft schmalen Wegen zutraut, sollte trotzdem an diversen Stellen mit steilen Abhängen auf kurze Leinenführung bei seinem Hund achten.

Nationalparks

Empfehlenswert sind einige der Nationalparks z.B. der Krka Nationalpark. Am Unterlauf des Flusses Krka gibt es mehrerer bekannte Wasserfälle, die eine Wanderung wert sind. Dazu muss man vom Eingang des Parks einige Hundert Meter hinabsteigen, immer wieder mit schönen Blicken auf den sich durch das Tal windenden Fluss. Schließlich gelangt man zu den ersten Wasser-Kaskaden, deren Rauschen man schon lange vorher hört. Folgt man ihnen weiter, münden sie schließlich in ein lagunenartiges Wasserbecken, das zur Rast für Mensch und Hund einlädt. Siehe auch: Mehr Tipps zum Wandern mit Hund in Kroatien.

Hunde an die Leine?

Aus Naturschutzgründen müssen Hunde in Nationalparks bzw. Naturschutzgebieten an der Leine geführt werden. Das gilt nübrigens allgemein auch innerhalb von Orten in Dalmatien sowie in der Nähe von Stränden, z.B. auf Promenaden, die vor allem im Sommer sehr gut frequentiert sind.

Besondere Dalmatien-Ziele für Ausflüge mit Hund

Wer Kultur-Ausflüge mit seinem Vierbeiner unternehmen möchte, der kommt um zumindest eines der folgenden Ziele nicht herum: Gut geplant sind Split, Zadar und Dubrovnik auch mit Hund einen Ausflug wert.

Zadar

Zadar liegt sich auf einer schmalen Landzunge und gilt als die regionale Metropole des Norden von Dalmatien. Die Festung aus den Zeiten, in denen die Herrscher de Handelsmetropole hier zuhause waren, ist inzwischen UNESCO-Welterbe. Am Rand und in der näheren Umgebung befinden sich bekannte Badeorte für die Ferien wie Biograd oder Baton. Direkt vor der Küste von Zadar liegen mehrere langgezogene Inseln. Dugi Otok ist eine von ihnen, zwei weitere, Pasman und Ugljan sind sogar durch eine Brücke verbunden. Mehr zu Zadar.

Dubrovnik

Dubrovnik Altstadt, Süden von Dalmatien

Es empfiehlt sich, die Stadt gerade im Urlaub mit Hund bereits am Morgen vor den ersten Kreuzfahrt-Touristen zu besuchen. Wer in der Nähe nächtigt, für den bietet sich natürlich noch entspannter ein Besuch am Abend an. Wenn die alten Gassen leerer werden, kann man sich die Faszination der Stadt spüren. Wer Touristen-Preise nicht scheut, kann im Sommer in einer der vielen Lokale essen. Vor allem im Außenbereich ist das auch mit Hund meist kein Problem. Mehr zu Dubrovnik mit Hund.

Split

Split versteht sich gerne als die inoffizielle Hauptstadt Dalmatiens und macht auch den Eindruck einer interessanten Küsten-Metropole mit einem bunten Nachtleben. Die Altstadt von Split mit ihrem alten Palast aus römischen Zeiten und der Dom gehören zu den Klassikern unter den sehenswerten historischen Bauwerken in der Region. Zusammen mit der Lage am Meer macht das Split zu einem lohnenswerten Ziel im Kroatien-Urlaub mit Hund – mindestens für einen Ausflug. Mehr zu Split mit Hund.

Gibt es auch Ferienunterkünfte mit Hund nahe zum Meer in Dalmatien?

Auf hundeurlaub-kroatien.de gibt es auch Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Dalmatien in unmittelbarer Nähe des Meeres bzw. von Stränden. Sie können hierfür gezielt Angebote nach der Nähe zum Wasser eingrenzen. Finden Sie das passende Ferienhaus in Dalmatien mit Hund.